Gemeinde im Bild 2012

31.12.2012
 
Advents- und Weihnachtszeit in St. Nikolaus


Als untrügliches Zeichen der bevorstehenden Advents- und Weihnachtszeit offenbarte sich unser Weihnachtssternbaum, der seit Anfang Dezember in unserem Kirchgarten in voller Blüte stand. Neben den adventlichen Gottesdiensten standen Begegnungen mit Meditationen und den hoffnungsfrohen Adventsliedern an und eine Fahrt zu der Schwestergemeinde in Alanya. Am Hl. Abend besuchten uns viele deutsche Touristen, während am 1. Feiertag Menschen aus Kongo, Polen, USA, Madagaskar und andere Ländern zusammenkamen. Die 2. Feiertage der großen christlichen Feste verbringen wir jeweils im Garten der Toleranz in Belek, wo Moschee, Kirche und Synagoge friedlich nebeneinander stehen. Sowohl der ökumenische Gottesdienst am Vormittag wie das Weihnachtskonzert am Nachmittag waren überfüllt. Unter Leitung unserer Organistin Barbara hatte sich ein kleiner Chor gebildet, der das Konzert zu einem frohen Ganzen werden ließ. Die Besucher, viele von ihnen aus den Hotels in Belek, ja sogar aus dem 40 km entfernten Side angereist, zeigten sich sehr dankbar für die Möglichkeit, Weihnachten in einem islamischen Land fröhlich zu begehen.

 
 
 
 03.10.2012
  Erntedank 2012
 
 
Anfang Oktober waren die Gemeinden aus Antalya und Alanya in Belek-Kadriye
zusammen gekommen, um auf fröhlicher Weise
in der Kirche im Garten der Toleranz das Erntedankfest zu begehen.

2012-10-03 erntedank-1

Nach dem ökumenischen Gottesdienst fuhren wir mit drei Bussen in das nahe Taurusgebirge,
wo wir die Tropfsteinhöhle Zeytintaşı besuchten, die uns großen Respekt einflößte.

2012-10-03 erntedank-42012-10-03 erntedank-6
 
2012-10-03 erntedank-5 2012-10-03 erntedank-7
 
Angesichts der tausenden von Jahren Menschheitsgeschichte fragte sich wohl jeder Besucher,
wie schon vor 3000 Jahren der Dichter eines Psalms:  Gott, was ist der Mensch, dass du an ihn denkst?


2012-10-03 erntedank-2
Frauen aus dem nahen Dorf bereiten am offenen Feuer „Gözleme“ vor.
 
2012-10-03 erntedank-3
Die Treffen der Teilgemeinden aus Alanya und Antalya sind jeweils eine gute Gelegenheit,
einander kennenzulernen und auszutauschen.
 
 
 
 
 08.04.2012
Das Osterfest 2012
 
 Klagt man anderswo über zu wenig besuchte Kirchen,
kann man das besonders an Feiertagen in Antalya und Alanya nicht sagen,
im Gegenteil, die Räume sind zu klein, so dass ein Teil der Gottesdienstbesucher
mit einem Platz im Garten Vorlieb nehmen musste.
Die Teilnehmer aus verschiedenen Ländern,
- die weitestgereisten kamen aus Kirgisien - brachten ihre Ostertraditionen mit,
z.B. die Polen den Wunsch der Osterspeisensegnung.
 
 
ostersonntag -1
 
ostersonntag-3 ostersonntag-2
Segnung der Osterspeisen im Hochamt 

Der 2. Feiertag führte die Gemeinden aus Antalya und Alanya zum Gottesdienst
im Garten der Toleranz zusammen, von dort ging es in das alte Perge,
wo bereits der Apostel Paulus Station gemacht hatte,
 
ostermontag -1
Ökum. Gottesdienst in Belek mit Pfarrer Weingärtner und Prälat Korten
 
ostermontag-2
Gruppenaufnahme nach dem Gottesdienst

Strahlende Gesichter ostermontag-3
 
ostermontag-4 ostermontag-5
 
Nach Verlesen und Meditieren der Emmausgeschichte,
der Fußmarsch durch einen Teil der Ausgrabungen nach Aksu.
Viele fröhliche Gesichter waren zu sehen.
 
ostermontag-6
 
 
 
 
 01.04.2012 
Palmsonntag 2012
  
Der Palmsonntag führte Menschen aus verschiedenen Nationen in St. Nikolaus zusammen,
 
 
unter anderem eine Gruppe amerikanischer Katholiken, philippinischen Ursprungs.
Auch aus den deutschsprachigen Ländern waren Gäste  verschiedener Konfession da,
ein untrügliches Zeichen, dass die Saison 2012 begonnen hat.