Nikolas Bücherei

Haşim Işcan Mah., 1295 Sok. Nr.29 / 1

E-Mail Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Öffnungszeiten:

Jeden Donnerstag von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Im Monat August ist die Bücherei geschlossen.

bucher

Basteln in der Vorweihnachtszeit

Mit viel Spaß und einer grenzenlosen Kreativität wurde in der Bücherei gebastelt. Die Teilnehmerinnen konnten sich davon überzeugen, welche unendlichen Möglichkeiten die Serviettentechnik bietet. So wurden nicht nur attraktive Weihnachtsdekorationen hergestellt, auch Alltagsgegenstände wurden verschönert und erstrahlen nun in neuem Glanz.
Hauptsächlich schufen die Bastlerinnen aber Dekorationen für die Advents- und Weihnachtszeit. Eine kleine Auswahl der Kunstwerke, die während der zwei Basteltage entstanden sind, sehen Sie auf den Bildern unten.
Die Teilnehmerinnen waren so begeistert, dass sie spontan beschlossen auch zu Ostern ihr Heim mit Hilfe der Serviettentechnik zu verschönern.
Wenn Sie beim Anblick der kreativen Schöpfungen auch Lust auf Basteln mit der Serviettentechnik bekommen, sind Sie schon jetzt herzlich eingeladen in der Vorosterzeit an den Basteltagen teilzunehmen. 

 serviettentechnikk

bucher 

 28.11.2014

Bestseller in der Bücherei


Nelson Mandela symbolisierte die Friedenshoffnungen der Menschen und kämpfte seit seines Lebens für die Versöhnung aller Völker. Die Autobiographie dieses großen Politikers "Der lange Weg zur Freiheit" finden Sie neben dreizehn weiteren Bestsellern der deutschsprachigen Literatur jetzt neu in unserer Bücherei.
Mitreißende Historienromane, spannende Krimis, Heiteres und Besinnliches - kurz eine bunte Mischung aus der aktuellen deutschen Bestsellerliste warten auf Sie.

bestsellerk

Lassen Sie sich von der Auswahl auf dem Bild anregen und kommen Sie einfach vorbei, jeden Donnerstag von 15 bis 18 Uhr.
 
bucher

27.04.2013

St. Nikolaus-Buch
 

Vom Autor Msgr. Roman Mensing aus Bonn selbst bekam unsere Bücherei sein Buch über unseren Kirchenpatron, den hl. Nikolaus geschenkt. Unser Pfarrer meint, es gehöre zu den besten Nikolausbüchern. Jedes Gemeindemitglied kann sich mit unserem Patron beschäftigen, denn es ist in unserer Bücherei ausleihbar.

 

 ISBN 978-3-491-70412-1  
 

 

  
03.03.2013
Ein Pilger unterwegs nach Bethlehem

Wir sind in unserer Gemeinde allerlei Gäste gewöhnt.
Vor einigen Jahren jedoch kam ein Pilger des Weges, der von Deutschland
zu Fuß im fortgeschrittenem Alter unterwegs nach Bethlehem war,
um damit ein Gelübde einzulösen: Arno Amthor.
Jetzt schickte er uns sein Buch zu, in dem er auf 570 Seiten, versehen mit vielen Fotos
spannendes berichtete, auch von seinem Aufenthalt in Antalya.
Höchst lesenswert und ermutigend, auch als älterer Mensch das Wagnis und das Risiko nicht zu scheuen.
Das Buch: * 7000 Kilometer-10 Länder-2 Kontinente * ist in unserer Bücherei ausleihbar.


 ISBN 978-3-00-029317-7

 

 

22.November 2012

Ihren 7. Geburtstag feierte unsere Leih-Bücherei.
Zum Geburtstagskaffee waren zahlreiche Gäste gekommen
u.a. auch die neue deutsche Konsulin für Antalya, Frau Karin Köller.
Zusätzlichen Schwung in die „Bude“ brachte eine Gruppe von Schülern des Antalya-Kollegs,
die sich mit dem Erlernen der deutschen Sprache abmühen.
Vorher hatten sie einen Besuch in der benachbarten St. Nikolaus-Kirche gemacht.

 

Hier wird gefeiert!

Vorne, die Konsulin Frau Karin Köller,

im Hintergrund, die Bibliothekarinnen , von links:  Frau Walli u. Frau Conny

 

 Die Schüler des Antalya-Kollegs, ihre Leiterin, Prälat Korten u. die Konsulin.

 

 

6. Oktober 2011

Besuch von Frau Generalkonsulin Margit Häberle

Anlässlich des Besuches in der St. Nikolaus Kirche stattete Frau Margit Häberle, die neue deutsche Generalkonsulin in Izmir, auch der Gemeindebücherei einen Besuch ab und trug sich in das Gästebuch ein. Sie nutzte die Gelegenheit, mit den zufällig in der Bücherei Anwesenden, Gespräche über das Leben der Deutschen in der Türkei zu führen. Besonders angetan war sie von der Mitteilung, dass die gesamte Büchereiarbeit von ehrenamtlichen arbeitenden Damen erledigt wird.

Prälat Korten, in der Mitte die Frau Generalkonsulin, und Frau Walli Kartca

 


Die Generalkonsulin berichtet interessant von dem Werdegang ihrer Tätigkeit.

Im Hintergrund die 3 Damen, die die Bücherei am Laufen halten.
Von links: Frau Özer, Frau Kartca und Frau Grösser

.

Eintrag in das Gästebuch der Bücherei

 

mc900353457