Berichte 2012

Interessante Vorträge

 
 
Zahlreiche Teilnehmer fanden sich zu 2 Veranstaltungen zusammen.
Einmal hielt Frau Mag. Evelyn Schellenberg aus Wien einen höchst interessanten Vortrag
mit den passenden Bildern über das englische Königshaus in Geschichte und Gegenwart.
Wohltuend hob sich dieser Vortrag von den bekannten Beiträgen der Klatschpresse ab.
 
 
Voller Begeisterung berichtete Frau Evelyn Schellenberg vom Königshaus
 
mc900331741

Ganz anderer Natur war ein Frühstück mit Vortrag von Frau Andrea Müller zu dem Thema:
„Wenn Träume platzen - Umgang mit Enttäuschungen.“
Ein lebhaftes Gespräch deutete an, dass jeder der Teilnehmer seine eigenen Erfahrungen mitbrachte und einbringen konnte.
 
Pfarrer Korten u. Frau Andrea begrüßen die Gäste
 
 
Zuerst ein leckeres Frühstück  -  dann lauschen wir gespannt dem Vortrag von Frau Andrea
 
 
 

Außergewöhnlicher Besuch

 
 
Wir sind gewöhnt, im Sonntagsgottesdienst oft eine Gemeinschaft von verschiedenen Konfessionen und Nationalitäten zu sein.
Und so sind unsere Gottesdienste oft auch mehrsprachig. Als allerbescheidenstes Zugehen auf unsere Gäste sind Bibeln in
Englisch, Griechisch, Französisch, Koreanisch, Türkisch, Persisch, Lateinisch, Polnisch vorhanden.

Kürzlich besuchte uns eine Gruppe chaldäischer kath. Christen aus dem Irak, näherhin aus Bagdad. Die Gruppe bestand aus 50 Personen verschiedener Generationen unter Leitung eines jungen Priesters.
 
 
 
 
In den älteren Gesichtern konnte man die Leidenszeit durch Krieg und Leid buchstäblich erkennen, auch den Kummer,
dass viele Christen inzwischen das Land verlassen haben. Auf die Frage , was er vom sog. Arabischen Frühling halte,
sagte ein älterer Herr: „wir wissen, dass auf den Frühling ein heißer Sommer folgt.“
 
 
Die Fotos sind während des Gottesdienstes und bei der anschließenden Begegnung in unserem Kirchgarten entstanden
 
 

Ein Gospelchor bei uns zu Gast

 

Trotz eines heftigen Gewitterregens hatten sich viele Gäste
in Vorfreude auf ein Konzert der Gruppe Uptodate aus dem Raum Herford
in unserer Kirche eingefunden.
 
 
 
Die Gruppe kam aus der Westtürkei und hatte schon Konzerte
In Izmir, Kuşadası und Ephesus gegeben.
Die Besucher, voll des Lobes, hatten nach dem Konzert im Pfarrgarten bei einem Empfang
Gelegenheit, mit den Sängern und Musikern zusammenzutreffen.
 
 
 

Ankunft Pfarrer Eggers

 
Den ersten Gottesdienst
hielt der evang. Pfarrer Dieter Eggers Pfr. i.R.
am Sonntag den 9. September bei der Gemeinde in Alanya.



Hier bei der Ankunft mit seiner Tochter am Flughafen in Antalya,
in Empfang genommen von Prälat Korten
und Herr Rutter aus Alanya.

von links:  Herr Rutter, Prälat Korten, Pfr. Eggers mit Tochter
 
 
 
 

Besuch einer Pfadfindergruppe

 

Eine Gruppe von Kath. Pfadfindern aus Deutschland startete ihre Paulusreise per pedes Apostolorum in Antalya
und nutzen den Kirchgarten bei großer Hitze zur ersten Nachtruhe in der Türkei.
Die Gemeinde begleitet ihren Pilgerweg, der Ende Juli in Istanbul enden soll,
mit ihrem Gebet und allen guten Wünschen.